A ... A

Stadt Waldkraiburg
Stadtplatz 26
84478 Waldkraiburg


Telefon: (08638) 959 0
Telefax: (08638) 959 200

 

E-Mail: stadt(at)waldkraiburg.de

Impressum

Was in Waldkraiburg los ist, zeigt Ihnen Waldkraiburg-TV






IMG_3550

Stadtradeln: 33 215 Kilometer für Waldkraiburg

Was für ein Erfolg! Das diesjährige Stadtradeln, bei dem es sich um eine bundesweite Aktion des Klima-Bündnisses handelt, war eine rundum gelungene Aktion für Waldkraiburg. 274 Bürger und Bürgerinnen haben sich in den Fahrradsattel geschwungen und sind mehrere Strecken mit dem Rad anstatt mit dem Auto gefahren. Am Ende stehen 33 215 Kilometer auf dem Stadtradel-Tacho, das entspricht einem CO2 Ersparnis von 4716 Kilo. Neben Familien, Einzelpersonen, Vereinen und Vertretern aus der Politik haben sich auch viele Schulen an der Aktion beteiligt.


IMG_3546

Neuer Fahrdienst Service für das Haus der Kultur

Das Haus der Kultur freut sich auf die neue Saison. Alle Besucher können sich nicht nur auf ein spannendes Programm freuen, für alle Abokunden der Abonnements M (Musiktheater) und S (Schauspiel) gibt es eine weitere Neuheit. Gemeinsam mit dem Adalbert-Stifter-Wohnheim bietet das Haus der Kultur ab Oktober einen Fahrdienst an.


Stellenmarkt_Bild

Leiter/in des Sachgebiets "Kinder, Jugend, Schulen, Sport"

Die Stadt Waldkraiburg ist auf der Suche nach einem/einer Leiter/in des Sachgebiets "Kinder, Jugend, Schulen, Sport".


IMG_3527

Alexander Will ist neuer Stadtrat

Alexander Will ist neuer Stadtrat. Er nimmt den Platz von Reinhard Babiak ein, der Anfang Juni verstarb.


IMG_2266-min

Ferienpassausgabe: Neuer Termin

Sie haben Ihren Ferienpass noch nicht abgeholt? Dann können Sie dies am Donnerstag, 20. Juli von 8 bis 18 Uhr nachholen.

 

Außerdem gibt es noch einige freie Plätze bei vielen Veranstaltungen.


IMG_2463-min

Waldkraiburger Sicherheitswacht nimmt Dienst auf

Mit der Übergabe der Funkgeräte war es offiziell: Die Sicherheitswacht Waldkraiburg nahm Anfang Juli ihren Dienst auf. Sechs Männer und fünf Frauen zwischen 19 und 56 Jahren werden zukünftig die Polizei in ihrer Arbeit unterstützen.


IMG_2400-min

ISEK Planungswerkstatt voller Erfolg

Wie geht es mit Waldkraiburg weiter? Welche Konzepte lassen sich verwirklichen?Wie kann das Stadtzentrum sich entwickeln? Welche Qualitäten, aber auch Defizite hat die Stadt? Diese und weitere Fragestellungen standen im Mittelpunkt der ISEK Planungswerkstatt, zu der alle Waldkraiburger Bürger und Bürgerinnen geladen waren. Aktiv und gemeinsam die Entwicklung der eigenen Stadt zu gestalten, das wollten sich über 80 Waldkraiburger nicht nehmen lassen.


sartrouville-platz_3

Öffnungszeiten

Die Stadtverwaltung, die Stadtbücherei im "Haus des Buches" und die Kulturabteilung im "Haus des Kultur" bleiben am Montag, den 14. August 2017 geschlossen.


curriculum-vitae-1756264_1280

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Die Stadt Waldkraiburg bietet ab September 2018 einen Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung.

 

Bitte richten Sie die Bewerbung schriftlich bis 25.08.2017 an die Stadt Waldkraiburg, z. Hd. Frau Michaela Seitz, Stadtplatz 26, 84478 Waldkraiburg


IMG_2266-min

Jetzt anmelden: Ferienprogramm 2017 online

Unter dem Motto „Dein Sommer in Deiner Stadt" veröffentlichte die Stadt das diesjährige Ferienprogramm. 110 Veranstaltungen stehen den Kindern und Jugendlichen in diesem Jahr zur Auswahl - darunter 12 Busfahrten und 1 Bahnfahrt.


IMG_2188-min

Waldkraiburger helfen Waldkraiburgern

In Waldkraiburg wird das Motto „Miteinander leben und einander helfen" groß geschrieben. Mit der neuen Aktion „Brot am Haken" will die Stadt gemeinsam mit ortsansässigen Geschäften Bedürftigen auch im Alltag ein Stück mehr unter die Arme greifen.

 


sartrouville-platz_3

Waldkraiburg aktiv: Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Frühlingsaktion "Waldkraiburg aktiv" wurden gezogen. Lesen Sie hier, ob Sie zu den glücklichen Gewinnern gehören.


IMG_4187

Sportförderung

Die Stadt Waldkraiburg gewährt auch in diesem Jahr im Rahmen der Sportförderrichtlinien freiwillige Zuschüsse in Höhe von 12.735 Euro für die Jugendarbeit an Waldkraiburger Sportvereine.


STADTRADELN_039_(c)Klima-Bündnis

Radeln für Waldkraiburg

Auch in diesem Jahr nimmt Waldkraiburg wieder an der Aktion "Stadtradeln" teil. Radeln Sie für Waldkraiburg, tun Sie etwas für Ihre Gesundheit, Fitness und für die Umwelt. Gleichzeitig können Sie einen tollen Preis gewinnen!

 

Foto: Klima Bündnis


Stadtinfo Foto

Stadtinfo aktuelle Ausgabe: Jetzt lesen!

Informativ - aktuell - interessant. Die STADTINFO, Waldkraiburgs Monatsmagazin Nr. 1, gibt Einblick in die Arbeit der Stadtverwaltung und des Stadtrates, informiert aber auch, was so los ist in Waldkraiburg. Sport, Konzerte, Kino und vieles mehr. Die STADTINFO wird an alle Haushalte kostenlos verteilt. Online können Sie die aktuelle Stadtinfo als Blätterkatalog jetzt lesen.




100_4755

Erster Rama Dama voller Erfolg

Eine Couchecke, einen Kinderwagen, Autoreifen aber vor allem jede Menge Glas, Metall und Papiermüll: Die Ausbeute beim ersten Rama Dama war riesig. Insgesamt 15 Kubikmeter Müll sammelten die über 500 Helfer aller Altersgruppen an zwei Tagen. Neben Privatpersonen beteiligten sich auch 19 Vereine, zwei Schulen und drei Kindertagesstätten bei der Stadt-Reinigungsaktion.


IMG_5433

Wochenmärkte in Waldkraiburg

Besuchen Sie unsere Wochenmärkte! Jeden Mittwoch und Samstag (außer Feiertage) können Sie von 8.00 - 12.00 Uhr auf dem Sartrouville Platz in Waldkraiburg verschiedene Produkte erwerben.


IMG_94122

Präsentation Anliegerversammlung vom 20.4.2017

Präsentation Anliegerversammlung vom 20.04.2017

"Grundlegendes und Konkretes zum Straßenausbaubeitrag"

 

 


Fair Trade 3

Auftakt Fair Trade Stadt

Am 10. April fand die Auftaktveranstaltung zum Projekt „Fair Trade Town" im Haus der Kultur statt. Die Black Box war dabei fast voll besetzt mit Vertretern aus Politik, Industrie, Geschäftswelt, Vereinen, Schulen und vielen weiteren interessierten Bürgerinnen und Bürgern.


IMG_0005_neu

Broschüre für Touristen und Einheimische

Die Broschüre, die auf die Zielgruppen Touristen und Neubürger ausgerichtet ist, ist nun verfügbar.

 

An insgesamt 30 unterschiedlichen Ausgabestellen wird sie zu haben sein - darunter nicht nur im Rathaus sondern auch bei zahlreichen Händlern und Gastronomen im Waldkraiburger Stadtgebiet. Ganze 28 Unternehmen beteiligten sich an dem Heft und stehen als Ausgabestelle zur Verfügung.

 

Alle, die Waldkraiburgs breites Angebot kennenlernen wollen, können die Broschüre an einer der Ausgabestellen erhalten und natürlich auch hier direkt anschauen!


Bild Stadtbus

Stadtbus fährt weiter

Die Fahrpreise mussten aufgrund der weggefallenen Beteiligung der Stadt Waldkraiburg
angepasst werden; Sie liegen aber immer noch unter den Tarifen der Verkehrsgemeinschaft
Landkreis Mühldorf! Mehr Infos in der Rubrik "Stadtbus"


Titelbild

Wirtschaftsbroschüre

Auf insgesamt 32 Seiten präsentiert sich Waldkraiburg als moderner und fortschrittlicher Standort mit sehr guten Rahmenbedingungen.

Wie auch schon im Vorgängerwerk erhält man natürlich wieder Informationen zur Lage, zum Branchenmix, zur Wohn-, Bildungs- und Freizeitqualität, daneben aber auch erstmals grundlegende Informationen zu wichtigen Partnern und Netzwerken wie der Industriegemeinschaft Waldkraiburg und Aschau e.V., der Stadtwerke Waldkraiburg GmbH oder aber zur Stadtverwaltung.


Breitbandvertragsunterz

Schnelles Internet für Waldkraiburg

Für die weitere Verbesserung der Breitbandversorgung in der Stadt Waldkraiburg hat die Telekom den Zuschlag für den Ausbau des schnellen Internets erhalten. Ab dem IV. Quartal 2017 erhalten 614 Haushalte zusätzliche Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s (Megabit pro Sekunde).


viewfile

Asylbewerber: Waldkraiburg übernimmt Verantwortung

Viele Städte und Gemeinden in Deutschland stellen sich der Herausforderung und nehmen Flüchtlinge auf, denn die Lage in vielen Regionen der Welt ist dramatisch und der Zustrom von Menschen aus Krisengebieten hält unvermindert an. Wir möchten Sie hier über die aktuellen Entwicklungen im Zuge der Unterbringung von Flüchtlingen in der Stadt Waldkraiburg fortlaufend informieren.


8 Dickow 6

Jobbörse Waldkraiburg

Die Jobbörse informiert Sie über aktuelle Ausbildungs- und Stellenangebote aus Waldkraiburg und der Region!

 

Schauen Sie rein und finden Sie den passenden Job!


Fundamt

Neues im Fundamt

Einige neue Fundstücke wurden im Monat September im Fundamt des Rathauses in Waldkraiburg abgegeben. Vier Fahrräder, zwei Handys, Bargeld, ein Koffer und einige Schlüssel und Schlüsselbunde liegen im Rathaus zur Abholung durch die Besitzer bereit.


breitband-symbolfoto

Schnelles Internet für Waldkraiburg

Die Stadt Waldkraiburg ist bestrebt, den Breitbandausbau im Stadtgebiet möglichst flächendeckend zu verbessern. Dazu beteiligen wir uns am neuen Förderverfahren zum Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen des Freistaates Bayern. Ziel der Bayerischen Staatsregierung ist, bis zum Jahr 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz auszubauen.


schmutzfinken - schmal

Nutzen Sie unseren Mängelmelder!

Trotz aller Sorgfalt kann es passieren, dass wir über Mängel oder Schäden in der Stadt zu spät informiert werden. Wenn Sie bspw. eine defekte Straßenlaterne, überfüllte Glascontainer oder sonstige Auffälligkeiten entdeckt haben, können Sie dies uns ganz einfach und schnell mit Hilfe unseres "Mängelmelders" mitteilen.


IMG_7949

Webcam: Die wunderschöne Stadt im Grünen

Wie ist das Wetter ganz aktuell in Waldkraiburg und wie sieht unsere Stadt eigentlich von oben aus? Das können Sie ab sofort ganz problemlos über die Webcam erfahren.

In Zusammenarbeit der Stadtmarketing GmbH und dem Adalbert-Stifter-Wohnheim in Waldkraiburg ist die Idee entstanden, um auch mal von oben sehen zu können, wie grün unsere Stadt tatsächlich ist. Der Dank für die gute Zusammenarbeit ging an Hubert Forster und Renate Leinfelder vom Adalbert-Stifter-Wohnheim.


Facebook-Seite Wkbg

Gefällt mir!

Über 20 Millionen Profile von Nutzern aus Deutschland zählte die beliebte Internetseite Facebook Ende 2011, nicht eingerechnet sind dabei die sogenannten „Seiten", zum Beispiel von Unternehmen oder Vereinen. Auch die Stadt Waldkraiburg hat eine solche Seite angelegt.